2.7. Der Block der Zylinder

Der Block der Zylinder, der die Veränderungen seit Mai 1998 ertrug, besteht aus zwei Teilen.
Vorläufig reinigen Sie alle Höhlen und die Kanäle. Für die Entfernung der Verschmutzungen verwenden Sie den kleinen Pinsel und schaber. Erfüllt im Block der Zylinder werden die Zylinder bei der Produktion auf rasmernyje die Klassen unterteilt, auf Kosten von der Anwendung der vorgeschriebenen Kolben wird der notwendige Kolbenspielraum automatisch festgestellt. Außer dem Nenndurchmesser können die Zylinder proschlifowany unter drei rasmernych der Klasse sein, die sich für verschiedene Motoren unterscheiden.

Die Abb. 81. Die Messung des Durchmessers des Kolbens in der Entfernung 42 mm vom Boden




Bei den Motoren mit dem großen Lauf sind die Zylinder abgenutzt. In diesem Fall muss man die neuen Kolben verwenden, um den geforderten Spielraum zwischen dem Zylinder und dem Kolben zu bekommen. Für die genaue Messung des Spielraums werden strelotschnyj der Indikator und die Meßschraube gefordert werden. Messen Sie strelotschnym vom Indikator den Innendurchmesser der Zylinder (an einigen Stellen), und der Meßschraube den Außendurchmesser der Kolben, wie es im vorhergehenden Unterabschnitt beschrieben ist (siehe die Abb. 81).
Die Reparaturumfänge der Kolben sind in der Anlage angegeben. Die Öffnungen für die gründlichen Lager der Kurbelwelle können des nominellen Umfanges oder rastotscheny auf bolschi der Reparaturumfang sein.
Auf allen Motoren stellen die Beilagen der gründlichen Lager mit den fixierten Umfängen fest. Sie sind von der Farbe bezeichnet.