4.6. Der Ersatz des Thermostaten

4.6.1. Die Prüfung des Thermostaten
4.6.2. Die Defekte des Thermostaten



Für den Ersatz des Thermostaten auf dem 16-Klappenmotor:
- Schalten Sie die Leitung von der Klemme «–» der Batterie aus;
- Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Stützen fest und ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung (podrasd zusammen. 4.1);
- Nehmen Sie beider Schlauches auf dem Körper des Thermostaten nach der Abschwächung der Kummete auf den Schläuchen ab;

Die Abb. 127. Die Anordnung der Elemente der Befestigung des Thermostaten




- Ziehen Sie die Schrauben auf dem Körper des Thermostaten, vorgeführt auf der Abb. 127 heraus, und nehmen Sie den Deckel ab;
- Prüfen Sie die Richtigkeit der Anlage des Thermostaten in der Öffnung, und nehmen Sie es heraus.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch:
- Prüfen Sie die Richtigkeit der Anlage des Thermostaten;
- Füllen Sie das System der Abkühlung die kühlende Flüssigkeit aus;
- Erwärmen Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit des Systems.
Für den Ersatz des Thermostaten auf dem Motor V6:
- Nehmen Sie die Batterie ab;

Die Abb. 128. Die Befestigung der Verkleidung des Motors V6




- Wenden Sie die Verkleidung des Motors an den Stellen ab, die auf die Abb. 128 vorgeführt sind, und nehmen Sie sie ab;
- Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen (siehe podrasd. 4.1);
- Schalten Sie die Schläuche vom Körper des Thermostaten aus und wenden Sie den Körper des Thermostaten ab;

Die Abb. 129. Die Elemente des Thermostaten auf dem Motor V6: 1 — die Schrauben der Befestigung, 19 N·m; 2 — der Körper des Thermostaten; 3 — der Thermostat




- Ordnen Sie den Körper des Thermostaten (die Abb. 129). Dazu ziehen Sie beider Schraube 1 heraus, nehmen Sie den Körper 2 ab und nehmen Sie den Thermostaten 3 heraus.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch:
- Ersetzen Sie auf neu uplotnitelnoje den Ring auf dem Thermostaten;
- Verbinden Sie beide Teile des Körpers und ziehen Sie die Schrauben vom Moment 18 N·m fest;
- Füllen Sie das System der Abkühlung die kühlende Flüssigkeit aus;
- Erwärmen Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit des Systems.