4.4. Der Ersatz des Heizkörpers

4.4.1. Die Prüfung des Pfropfens des Heizkörpers und des Heizkörpers



Die Warnung
Bei der Abnahme der Leitung von der negativen Klemme der Batterie wird das Gedächtnis der elektronischen Speicher gewaschen. Merken Sie sich den Kode des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät, um sich auf STOA dazu nicht zu wenden.

Für den Ersatz des Heizkörpers auf dem 16-Klappenmotor:
- Schalten Sie die Leitung von der Klemme «–» der Batterie aus;
- Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen;
- Auf den Autos mit der Klimaanlage schalten Sie beider Steckers der anschließenden Leitung aus, auf den Autos ohne Klimaanlage schalten Sie schtekernuju den Leisten der Leitungen des Lüfters aus und befreien Sie das Geflecht der Leitungen von den Klemmen;
- Schalten Sie die Leitung "der Masse aus";
- Bei der bestimmten Klimaanlage trennen Sie schtekernyj den Stecker des Systems und schalten Sie den Stecker für den Umschalter des niedrigen Drucks aus;
- Bei der bestimmten automatischen Getriebe schalten Sie die Leitung ab. Schließen Sie die Enden der Rohrleitungen;
- Ausschalten Sie und nehmen Sie den oberen Schlauch auf dem Heizkörper ab;

Die Abb. 123. Die Anordnung des Kummets der Befestigung des unteren Schlauches des Heizkörpers




- Schalten Sie den unteren Schlauch (die Abb. 123) aus, und nehmen Sie es vom Stutzen ab;
- Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Stützen fest;
- Bei der bestimmten Klimaanlage festigen Sie den Kompressor und wenden Sie es von der Konsole ab. Dabei muss man die Kummete der Kabel durchschneiden. Die Befestigung des Kompressors befindet sich seitens der Befestigung des Heizkörpers;
- Ziehen Sie auf zwei Schrauben links und rechts im unteren Teil des Heizkörpers heraus und nehmen Sie den Heizkörper zusammen mit dem Lüfter ab.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch:
- Vor der nochmaligen Nutzung der Schläuche prüfen Sie ihren technischen Zustand;
- Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung des Heizkörpers vom Moment 10 N·m, nakidnyje die Muttern der Rohrleitungen der Abkühlung (mit der Technik) — den Moment 27 N·m fest;
- Bei der nochmaligen Nutzung des Heizkörpers es muss man vom speziellen Mittel auswaschen, um angesammelt innerhalb der Ablagerung zu entfernen. Entfernen Sie alle Verschmutzungen von der Oberfläche des Heizkörpers;
- Füllen Sie das System der Abkühlung aus.
Für den Ersatz des Heizkörpers auf dem Motor V6:
- Schalten Sie die Leitung von der Klemme «–» der Batterie aus;
- Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung (podrasd zusammen. 4.1);
- Bei der bestimmten automatischen Getriebe werden nakidnuju die Mutter der Rohrleitung des Systems der Abkühlung im unteren Teil abschrauben und trennen Sie die Leitung. Schützen Sie das Ende der Rohrleitung vor dem Treffen des Schmutzes;
- Schalten Sie den oberen Schlauch des Heizkörpers aus;
- Wenden Sie den Mantel des Lüfters der Abkühlung und otoschmite vom Heizkörper ab;
- Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Stützen fest;
- Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers aus;
- Bei der bestimmten automatischen Getriebe werden nakidnuju die Mutter der Rohrleitung der Abkühlung im unteren Teil abschrauben und nehmen Sie die Leitung heraus. Schützen Sie die offene Öffnung der Rohrleitung vor dem Treffen des Schmutzes;
- Bei der bestimmten Klimaanlage festigen Sie den Kompressor von der Schlinge aus dem Draht und wenden Sie die Schrauben der Befestigung des Kompressors (neben der Befestigung des Heizkörpers) ab;
- Ziehen Sie beider Schraube auf jeder Seite im unteren Teil des Heizkörpers heraus und nehmen Sie den Heizkörper nach unten ab.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch:
- Vor der nochmaligen Nutzung der Schläuche muss man ihren technischen Zustand sorgfältig prüfen;
- Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung des Heizkörpers vom Moment 10 N·m, nakidnyje die Muttern der Rohrleitungen der Abkühlung (mit der Technik) — den Moment 27 N·m fest;
- Bei der nochmaligen Nutzung des Heizkörpers waschen Sie von seinem speziellen Mittel aus, um die angesammelten von innen Ablagerungen zu entfernen. Entfernen Sie alle Verschmutzungen von der Oberfläche des Heizkörpers;
- Füllen Sie das System der Abkühlung aus.