1.4. Die Bedingungen der Arbeit und das Instrument

Die Reparaturarbeiten muss man im reinen, gut beleuchteten Raum durchführen, der mit der Werkbank und dem Schraubstock ausgestattet ist. Darin soll genug Stelle sein, um verschiedene Details und die Knoten auszulegen und zu regeln ihr jedesmal nach Abschluss den Reparaturoperationen nicht zu entfernen.

Die Abb. 8. Zweiseitig gajetschyj der Schlüssel () und den Ringschraubenschlüssel ()




Für die Reparatur ist maximal der volle Satz des hochwertigen Instruments notwendig. Das gute Instrument kann man lange verwenden, er wird die Kosten auf seine Erwerbung immer rechtfertigen. Eine Grundlage des Satzes des Instruments ist der Satz der Schraubenschlüssel mit dem offenen Rachen, die man auf einem beliebigen gut verfügbaren Teil des Autos verwenden kann. Der Satz der Schraubenschlüssel mit dem geschlossenen Rachen ist wünschenswert, es kann man auf den fest sitzenden Schrauben und den Muttern oder an den schwer zugänglichen Stellen verwenden. Um die Kosten zu verringern, kann man mit dem Satz der kombinierten Schraubenschlüssel umgehen, haben sie auf einem Ende einen offenen Rachen, und auf anderem — der Ring des selben Umfanges. Auf der Abb. 8 sind solche Schlüssel vorgeführt. Es wäre wünschenswert, nakidnyje die Köpfe (die Einschübe) zu erwerben. Wenn man den Außendurchmesser der Köpfe nicht allzu groß, ihnen auch die Muttern und die Schrauben an den schwer zugänglichen Stellen oder den Vertiefungen abwenden kann. Außerdem wird der Satz krestowych der Schraubenzieher, die Zangen und den Hammer gefordert.

Die Abb. 9. Die graduirte Disk () und die Schrauben «Torx» ()




Die Abb. 10. Kruglogubzy () und die Beißzangen ()




Die Abb. 11. Das Instrument und die Hilfsmittel für den Abgang und die Reparatur des Autos: 1 — der hydraulische Heber; 2 — maslenka; 3 — schtschupy für die Prüfung der Spielraüme; 4 — das Messgerät des Profils der Reifen; 5 — das Manometer für die Reifen; 6 — die elektrische transportable Lampe; 7 — die Kontrolllampe (12); 8 — dinamometritscheski der Schlüssel; 9 — die Drahtbürste; 10 — noschowka; 11 — stjaschka der Kolbenringe; 12 — die Stütze-trenogi




Im Kraftfahrzeugbau die immer größere Anwendung finden die sogenannten Schrauben «Torx» (die Abb. 9). Für otworatschiwanija solcher Schrauben wird der spezielle Satz der einsetzbaren Köpfe verwendet. Zusätzlich kann man zur Hauptausstattung den Stossschraubenzieher erwerben, ohne den man kaum abwenden kann, nicht beschädigt, die Schrauben mit, kreuzförmig schlizem, festgezogen in der mechanischen Weise. Natürlich, sie kann man und für den Klimmzug der Vereinigungen, für die Versorgung der Dichtheit der Vereinigungen verwenden. Auch werden kruglogubzy für die Sperrringe oft gefordert, da die Zahnräder der Getriebe, die Wellen und die ähnlichen Details meistens von den Sperrringen festgehalten werden, die es sehr schwierig ist, mit Hilfe des Schraubenziehers abzunehmen. Auf der Abb. 10 sind zwei Typen kruglogubzew — für die äußerlichen Sperrringe vorgeführt, die von den Zangen, und für die inneren Sperrringe aufgemacht sein können. Sie kommen mit gerade oder geschrägt subzami vor. Die nützliche Sache — dinamometritscheski der Schlüssel (die Abb. 11). Wenn der geforderte Moment des Zuges der Schraube oder der Mutter schon erreicht, schlüpft er durch. Geben auch die Schlüssel mit dem Indikator aus, der das erreichte Drehmoment vorführt. In diesem Zusammenhang ist nötig es auch die graduirte Disk zu erwähnen. Er sieht aus, wie gezeigt im Oberteil der Abb. 9. Viele Schrauben und die Muttern muss man auf einen bestimmten Winkel (den Winkelzug) festziehen. Dazu ist es am besten, die graduirte Disk auszunutzen.
Je komplizierter gibt es als Konstruktion des Autos, desto als mehrere Vorrichtungen und Instrument es ist für seine selbständige Bedienung erforderlich. Einige Arten der Arbeiten ist es unmöglich, ohne speziell, in der Regel kostspielig, der Vorrichtungen und des Instruments zu erfüllen.
Auf der Abb. 11 sind am oftesten verwendet das Instrument und die Hilfsmittel vorgeführt. Wir beraten sie, zu erwerben, wenn Sie selbständig vermuten, das Auto zu bedienen.
Bei der Ausführung der Arbeiten auf dem Auto beachten Sie die folgenden Forderungen der Sicherheit, damit ograschdit sich von den möglichen Verletzungen:
- Arbeiten Sie unter dem Auto, das vom Wagenheber gehoben ist nicht. Immer ersetzen Sie die zusätzlichen Stützen. Wenn es sie nicht gibt, kann man, zum Beispiel, zwei Räder aufeinander unterlegen;
- Niemals ziehen Sie die Räder oder die Muttern der Nabe der Räder fest, wenn das Auto auf die Stützen bestimmt ist;
- Niemals otwintschiwajte den Pfropfen des erweiternden Behälters des Systems der Abkühlung auf dem heissen Motor. Wenn es unvermeidlich ist, wickeln Sie den dicken Lappen um den Deckel ein und drehen Sie sie bis zur ersten Klinke um, damit Paare hinausgehen konnte;
- Niemals ziehen Sie das motorische Öl sofort nach Abschluss der Fahrt zusammen. Verwerten Sie das motorische Öl an den speziell abgeführten dazu Stellen und nur laut den geltenden Anordnungen;
- Lassen Sie das Treffen der Brems- und kühlenden Flüssigkeiten auf lakokrassotschnoje die Deckung des Autos nicht zu. Die sich bildenden Flecke ist es schwierig oder ist unmöglich, zu entfernen;
- Atmen Sie den Staub von den Bremsen nicht ein. Ungeachtet was herstellen die Bremsbeläge und der Leisten ohne Nutzung des Asbestes, der Staub von ihnen istiranija ist gesundheitsschädlich. Wenn sich Sie produwajete die Bremsen von der zusammengepressten Luft, abwenden Sie, bemühen Sie sich, den Staub nicht zu atmen. Erkundigen sich nach der Möglichkeit, die Sprays zu erwerben, die die Details der Bremsen bearbeiten, um die Bildung des Staubes zu vermeiden;
- Unverweilt wischen Sie vom Fußboden die Reste des Öls oder des Schmierens ab — auf dem rutschigen Fußboden ist es leicht, auszurutschen;
- Verwenden Sie die Schlüssel des nicht entsprechenden Umfanges oder rastotschennyje die Schlüssel für otworatschiwanija der Muttern oder der Schrauben nicht. Der abgleitende Schlüssel kann verwunden. Auf jeden Fall pflastern Sie die offene Wunde zu, bevor der Schmutz und das Öl in sie durchdringen können;
- Man darf nicht das Auto in der Krawatte, in der langen und flatternden Kleidung reparieren. podwjaschite das lange Haar in die Arbeitszeit. Die Ringe und die Armbänder ist es besser, abzunehmen — von ihnen kann man für etwas außerdem sie gut gestoßen werden führen den Strom durch;
- Befreien Sie den Arbeitsplatz von den nebensächlichen Gegenständen, um über sie nicht zu stolpern;
- Es ist besser, mit dem Helfer zu arbeiten. Der Familie, den Freunden oder den Bekannten ist nötig es manchmal zu prüfen, ob es alles in Ordnung sein ist;
- Niemals versuchen Sie in der Hast, die Arbeit — viele Muttern zu beenden bleiben nicht festgezogen;
- Laut den Regeln der Brandschutzsicherheit rauchen Sie in der unmittelbaren Nähe vom Auto niemals lassen Sie nicht zu, von anderem zu rauchen. Nehmen Sie die Klemmen von der Batterie ab, wenn topliwoprowody überdeckt werden. Die Kurzschlüsse, die von den metallischen Gegenständen herbeigerufen sind, können zu iskroobrasowaniju bringen. Auf jeden "Feuerfall" halten Sie bereit den Feuerlöscher;
- Niemals legen Sie die transportable Lampe auf den Motor. Einige transportable Lampen produzieren die große Menge der Wärme und können ein Grund des Entstehens des Brandes werden, obwohl sie und mit dem Drahtgitter geschützt sind. Am besten bei der Arbeit, sie in der motorischen Abteilung zur offenen Motorhaube aufzuhängen.

       Die Warnung
Die Nutzung des Instruments der schlechten Qualität bringt zu den Verletzungen und den Beschädigungen der Details der Befestigung u.a.m. die Hochwertige Instrumentalausstattung — der gute Anfang für die selbständige Bedienung des Autos meistens.

Untenangeführt werden das Instrument und die Hilfsmittel die Durchführung der Reparatur wesentlich erleichtern und werden zulassen, seine Qualität zu erhöhen:
- Das Sortiment der Schraubenzieher mit dem vor der Gleitung schützenden Griff für die Schrauben mit schlizewoj, krestowoj und «Torx» - den Kopf;
- Der Schlüssel für die Zündkerzen SW 16, speziell torzowyj der Schlüssel mit dem Gummieinschub;
- Die Schlüssel mit inner schestigrannikom auf dem Ring von den Umfängen 2–8 mm. Die Ränder dieser Schlüssel werden schnell abgenutzt. Wenn es der Schlüssel soskalsywajet mehrmals ergebnislos ist, erwerben Sie den neuen Satz;
- Bei der Hilfe krestowogo des Radschlüssels für die Personenkraftwagen werden Sie und die fest sitzenden Radschrauben abwenden. Für die übrigen Fälle des Radschlüssels aus dem Fahrsatz des Instruments soll völlig ausreichend sein;
- passatischi, für die Wasserpumpe (die Länge nicht weniger biegen halten als 240 mm fest) und kussatschki-bokoresy die Zangen, drehen um und teilen fast alle Materialien auf dem Auto;
- Der Schlosserhammer (die empfohlene Masse etwa 300) wird damit, zum Beispiel, vom Locheisen verwendet, den fest steckenbleibenden Bolzen aus der Vereinigung auszuschlagen. "Die empfindlichen" Elemente der Konstruktion, solche wie die Lager, die Guß- oder abgehärteten Details sollen nur mit Hilfe des Plast- oder Gummihammers hingegen bearbeitet werden. Der richtowotschnyj Hammer wird bei den Karosseriearbeiten helfen;
- kerner verwenden bei den Bohroperationen auf dem Metall. Stellen Sie die abgehärtete Spitze genau an der nötigen Stelle für das Bohren fest. Mit dem leichten Schlag des Hammers nach dem Kern kernera auf der Oberfläche wird die kleine Vertiefung, in die swerlo nach dem Metall festgestellt wird;
- Das Locheisen (den Durchmesser 3 und 6 mm) ist bei den Montage- und Abbauarbeiten vom Fahrgestell, dem Motor und den Bremsen universell. Wenn Sie von ihm die Sperrbolzen entfernen, beachten Sie das, dass die Oberfläche des Anliegens des Locheisens dem Umfang des Bolzens ungefähr entspricht, da anders er deformiert wird.

       Die Warnung
Bei der mehrfachen Nutzung des Locheisens von den Schlägen vom Hammer bilden sich die Niednägel in Form von der Franse. So kann geschehen, dass das Stück raspljuschtschennogo des Materials unerwartet abgespaltet werden wird und wird ins Auge abprallen. Deshalb arbeiten Sie nur mit jenem Locheisen, auf die es keine Niednägel von der Stossseite gibt. Man kann ein wenig obtotschit solches Locheisen probieren, damit er "den Sicheren" wieder aussah.

- Mit Hilfe des Meißels (der abgehärteten Schneide) werden Sie und mit deformiert oder porschawewschimi von den Schnitzvereinigungen falls notwendig zurechtkommen, die Mutter zusammen mit dem Stück naresnogo des Bolzens abgehauen. Jedoch soll auf "den weichen" Stellen Ihr Helfer unten im Schlagpunkt den Hammer unterstützen, damit die Deformation nicht war;
- Für die Arbeiten in der motorischen Abteilung ist es und unter dem Auto empfehlenswert, den Satz torzowych der Schlüssel mit den Einschüben 10–32 mm und den Schlüssel mit treschtschotkoj zu erwerben. Der Satz kostet billiger, als der Kauf der notwendigen Einschübe im Einzelnen. Hierher verhalten sich auch schon die erwähnten Sätze «Torx» - der Einschübe;
- Für die Arbeiten im Salon wünschenswert wird der Satz torzowych der Schlüssel. Neben krestowymi, schlizewymi von den Schrauben, den Schrauben als «Torx» und den Plastklipps verwenden die Produzenten die Schrauben mit SW6 bis zu 13 mm;
- Für die Arbeit mit den elektronischen Systemen wird das Folgende empfohlen: passatischi und der Schraubenzieher mit den Griffen aus isoljazionnogo des Materials, pressowotschnyje die Zange, die Steckvereinigungen und die Verbindungsstücke für die Leitungen, die Lampe für die Prüfung der Phasen mit der nadelförmigen Schlussfolgerung und dem abgesonderten Kabel für die Vereinigung auf "die Masse".

       Die Anmerkung
Prüfen Sie den etatmässigen Satz des Instruments des Fahrers. Sie sollen alles Notwendiges im Falle des Bruches im Weg haben. Ob es im Satz den Wagenheber, rad- krestowina und der Schraubenzieher gibt? Beim undichten Kontakt oder der schwachen Vereinigung der Leitungen werden elektromonterskije passatischi, etwas Leitungen und Isolierband helfen. Man muss auch den Satz der Lampen und die Schmelzsicherungen auf den Ersatz, buksirowotschnyj das Tau, die Leitung für den Anschluss zur Hilfsbatterie und die Taschenlaterne haben. Vergessen Sie nicht, dass bei der ungeahnten Reparatur im Weg der Hand schmutzig werden. Ergreifen Sie in den Weg die Papierhandtücher oder die Taschentücher (sie sind und bei der Kontrolle des Niveaus des Öls im Motor, der Flüssigkeit im Behälter des Steuermechanismus mit dem Verstärker usw. notwendig).