17.6. Die Winterreifen

Die Winterreifen auf der Schneeeisdecke Eis- benehmen sich sicherer, als sommer-. Sie werden aus dem speziellen Bestand des Gummis herstellt, der bei der niedrigen Temperatur mit dem feuchten oder Schneeweg besser zusammengehakt wird. Von der Bedingung für die gute Sendung brems- und tjagowych der Bemühungen auf den Weg ist das Vorhandensein der Zeichnung der Laufdecke Tiefe nicht weniger als 4 mm — die kleinere Tiefe wird nicht erlaubt, solchen Reifen darf man nicht in der Winterperiode verwenden. Die Winterreifen folgen auf jeden Fall alle vier Räder — das Vorhandensein der Kombination aus den Sommer- und Winterreifen gefährlich auszustatten. Es sind die Winterreifen der engen Umfänge dabei vollkommen brauchbar. Es ist besser, das auf den breiten Reifen eingesparte Geld in die herankommenden Disks anzulegen. Gewöhnlich ist nötig es nach jeder Montage otbalansirowat die Räder.