13.3. Die Abnahme und die Anlage der Naben der Hinterräder

Die Abnahme und die Anlage der Naben der Hinterräder in den Autos mit der Karosserie kombi sind in podrasd beschrieben. 13.2.7. Das Radlager aller Konstruktionen darf man nicht im Einzelnen ersetzen. Bei der Abnahme ersetzen Sie die Nabe in der Gebühr mit dem Lager. Die Abnahme der Nabe auf den Autos mit der Karosserie die Limousine wird in der folgenden Ordnung erfüllt:
- Heben Sie das Heckende des Autos und nehmen Sie die Hinterräder ab;
- Auf den Autos mit den Trommelbremsen schalten Sie beider Sicherheits- Klemme der Bremstrommel aus und nehmen Sie die Bremstrommel ab, ist otoschmite vom Schraubenzieher den Schutzdeckel vorsichtig und wenden Sie die Mutter der Nabe mit dem Einschub ab;
- In den Autos mit den Scheibenbremsen wenden Sie den Support des Bremsmechanismus ab und nehmen Sie beider Sicherheits- Klemme ab (bei ihrem Vorhandensein) der Bremsdisk, ist otoschmite vom Schraubenzieher den Schutzdeckel vorsichtig und wenden Sie die Mutter der Nabe mit dem Einschub ab;

       Die Anmerkung
Die Radmuttern ziehen Sie sorgfältig fest, verfolgen Sie das, dass das Auto auf den Stützen sicher steht.

- Schalten Sie mit Hilfe zwei- oder des Dreihebelabziehers den Flansch der Radnabe vom Vorsprung der Achse, wie gezeigt bei der Abnahme der Nabe des Vorderrads aus.

       Die Anmerkung
Wenn bei der Abnahme des Flansches der Sperrring des inneren sich drehenden Rings des Lagers der Radnabe ausgefallen ist, ersetzen Sie den ganzen Knoten.

Bei der Abnahme stellen Sie den Flansch der Nabe durch den Vorsprung der Achse ein und schlagen Sie vom Gummihammer. Vorübergehend kehren Sie die Mutter der Nabe um.

Die Abb. 228. Die Details der Nabe des Hinterrades (die Autos mit den Trommelbremsmechanismen): 1 — die Bremstrommel; 2 — schutz- kolpatschok; 3 — die Mutter der Radnabe




Je nach der Konstruktion der hinteren Bremsen wird die Anlage der Details laut der Abb. 228 oder 229 erfüllt. Bei der Montage werden das Folgende beachten:

Die Abb. 229. Die Details der Radnabe (die Autos mit den Scheibenbremsmechanismen): 1 — die Bremsdisk; 2 — schutz- kolpatschok; 3 — die Mutter der Radnabe; 4 — der Support des Bremsmechanismus




- Immer ersetzen Sie die Sicherheitsklemmen der Trommel oder der Bremsdisk (beim Vorhandensein);
- Die Bolzen des Supportes des Bremsmechanismus kehren Sie vom Moment 60 N·m um;
-, Nachdem das Auto auf die Erde gesenkt ist, ziehen Sie die Mutter der Radnabe vom Moment 290 N·m fest;
- Ziehen Sie die Radmuttern vom Moment 85 N·m fest.