14.4. Prokatschka des Antriebes des Hydroverstärkers der Lenkung

Die Anmerkung
In der Lenkung soll die Arbeitsflüssigkeit verwendet werden, die vom Unternehmen Ford empfohlen wird.

Für prokatschki des Hydroantriebes der Lenkung wird die Pumpe des herabgesetzten Drucks gewöhnlich verwendet, nichtsdestoweniger kann man die Luft und der beschriebenen niedriger Weise entfernen. Prokatschku den Hydroverstärker der Lenkung führen Sie auf folgende Weise durch:

Die Abb. 243. Das Zeichen auf dem Kompensationsbehälter für die Arbeitsflüssigkeit der Lenkung




- Wenden Sie den Deckel des Kompensationsbehälters ab und füllen Sie es bis zum Zeichen «Max» auf der äusserlichen Seite das vorgeschriebene Unternehmen Ford von der Flüssigkeit (der Abb. 243) aus;
- Lassen Sie den Motor und langsam drehen Sie das Steuerrad bis zum Anschlag nach rechts und nach links um, der Helfer soll das zu dieser Zeit beobachten, dass sich das Niveau der Flüssigkeit im Kompensationsbehälter ständig auf dem aufgegebenen Niveau befindet;
- Wenn sich der Umfang der Flüssigkeit im Behälter nicht mehr ändert, und gibt es in der Flüssigkeit pusyrkow der Luft, bedeutet es, dass der Hydroantrieb der Lenkung prokatschan;
- Halten Sie den Motor an, dann noch einmal lassen Sie auf etwas Sekunden, wonach wieder anhalten Sie und noch einmal prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit, er soll sich zwischen den auf die Abb. 243 vorgeführten Zeichen befinden.