6.1. Die Neutralisation der durcharbeitenden Gase der Benzinmotoren

Alle Benzinmotoren, die auf den Modellen Mondeo einsteilbar werden, sind trechkomponentnym vom katalytischen Neutralisationsbehälter der durcharbeitenden Gase ausgestattet. Im Einlassrohr des Neutralisationsbehälters befindet sich die ljambda-Sonde, die den Inhalt des Sauerstoffs in den durcharbeitenden Gasen ständig misst. Entsprechend diesen Informationen gibt die Steuereinheit die Mannschaft auf die Bereicherung oder die Verarmung topliwowosduschnoj der Mischung aus:
- Der Überfluss der Luft — für das Verbrennen des Kohlenwasserstoffs, den Mangel der Luft — für die Verkleinerung des Inhalts CO. Die durcharbeitenden Gase geraten in den Neutralisationsbehälter, der sie ins Dioxid des Kohlenstoffes, Wasserpaare und den Stickstoff praktisch vollständig umwandeln wird.