16.7. Die Kontrollapparaturen

Die Kontrolllampe der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
Je nach dem Durchwärmen des Motors des Schützen der Signaleinrichtung wechselt zur roten Zone den Platz. Bei der erhöhten Temperatur kocht die kühlende Flüssigkeit auf. In diesem Fall stellen Sie die Bewegung ein, halten Sie den Motor an und in der Strömung ein-zwei Minuten gestatten Sie ihm, im Leerlauf zu arbeiten, dann prüfen Sie. Die möglichen Gründe des Defektes:
- Die kurzzeitige Umstellung des Zeigers zur roten Zone, geltend nomalnym von der Erscheinung, kann im Regime der vollen Belastung, bei der Bewegung in der Gebirgsgegend oder in der Kolonne bei der großen Hitze sein;
- Nach der Unterbrechung des erwärmten Motors des Schützen wechselt in die rote Zone den Platz;
- Die Absage der Flüssigkeitspumpe;
- Das niedrige Niveau der kühlenden Flüssigkeit, prüfen Sie und falls notwendig führen Sie bis zur Norm hin;
- Das Einkeilen des Thermostaten, für die Prüfung berühren Sie den Heizkörper (wenn ist er kalt ein offenbares Merkmal des Einkeilens);
- Es reiht sich der Lüfter (nicht ein es ist die Schutzvorrichtung des Lüfters durchgebrannt);
- Der Heizkörper ist verschmutzt — reinigen Sie es von innen.
Die Signaleinrichtung des Vorrates des Brennstoffes
Er arbeitet nach dem Einschluss der Zündung. Der Zeiger wird in der Lage festgestellt, die der Anzahl des Brennstoffes im Tank entspricht. Wenn das Niveau des Brennstoffes im Tank bis zu 6 l herabgefallen ist, es flammt die Kontrolllampe auf.
Die Kontrolle der Fahrtrichtungsanzeiger
Die Zeiger sollen im Einzelnen, für jedes Register, und beim Einschluss des Notblinkens — beider gleichzeitig aufflammen.
Das Tachometer
Sofort soll nach dem Anfang der Bewegung des Schützen des Gerätes den Platz wechseln.
Der Zähler des vorbeigekommenen Weges und der Zähler des ganztägigen Laufes
Prüfen Sie, ob obnuljajutsja die Zähleranzeigen des ganztägigen Laufes nach dem Druck der entsprechenden Schaltfläche beim bewegungsunfähigen Auto.
Das Tachometer
Das Tachometer führt die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle des Motors vor. Der Zeiger soll in den roten Umfang nicht den Platz wechseln. Die optimalen Kosten des Brennstoffes entsprechen der Bewegung des Autos auf den höchsten Sendungen bei der Frequenz des Drehens 3000 Minen-1. Bei der Fahrt auf den neuen Autos im Laufe der Probe soll die Geschwindigkeit 130 Kilometer je Stunde, und die Frequenz des Drehens des Motors — 3500 Minen-1 nicht übertreten.
Die Kontrolllampe des Drucks des Öls
Wenn die Kontrolllampe des Drucks des Öls während der Bewegung aufflammt, sofort halten Sie das Auto an und prüfen Sie das Niveau des Öls. Wenn er der Norm entspricht, und brennt die Kontrolllampe, schleppen Sie das Auto auf nächst STOA ab.
Die Stunden
Die Stunden arbeiten ständig, da auf ihnen immer die Anstrengung gereicht wird. Wenn die Batterie ausgeschaltet ist, so bleiben die Stunden stehen, wird die Anlage der Zeit wieder gefordert.
Die Kontrolllampe des Airbags
Nach dem Einschluss der Zündung brennt die Lampe neben 10 Sekunden, wenn sie, so erlischt ist das Modul des Airbags betriebsfähig.
Der Kontrolllampe ABS
Die Kontrolllampe des Antiblocksystems flammt nach dem Einschluss der Zündung (neben 3 Sekunden) kurzzeitig auf. Wenn sich die Kurbelwelle des Motors dreht oder übertritt die Geschwindigkeit der Bewegung 5 Kilometer je Stunde, erlischt die Lampe.
Die Kontrolllampe des Ladens der Batterie
Die Kontrolllampe des Ladens der Batterie soll nach dem Einschluss der Zündung brennen, beim arbeitenden Motor soll sie erlöschen. Wenn während der Bewegung sie aufflammt, so prüfen Sie den Riemen des Generators in erster Linie. Es ist der Generator andernfalls fehlerhaft.
Die Kontrolllampe des Bremssystems
Flammt beim Einschluss stojanotschnoj des Bremssystems oder beim ungenügenden Niveau der Bremsflüssigkeit auf. Wenn der Hebel stojanotschnogo die Bremsen nicht startet ist, und flammt die Lampe auf, so prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit sofort. Oft bringt es zur Notwendigkeit, das Bremssystem auf das Vorhandensein der Ausfließen (die Prüfung zu prüfen ist) obligatorisch.
Die Kontrolllampe des Verschleißes des Bremsleistens
Die Kontrolllampe des Verschleißes des Bremsleistens flammt beim Bremsen auf, falls der Bremsleisten voran und (oder) bis zur minimal zulässigen Dicke hinten abgenutzt ist. Ersetzen Sie den Leisten.
Die Kontrolllampe des entfernten Lichtes
Die Kontrolllampe des entfernten Lichtes flammt bei der Abgabe der Lichtsignale von den Laternen des entfernten Lichtes oder das aufgenommene entfernte Licht vom blauen Licht auf.
Die Kontrolllampe der Beheizung der Heckscheibe
Prüfen Sie, ob die Kontrolllampe im Schalter beim Einschluss der Beheizung aufflammt.
Die Kontrolllampe protiwotumannogo der Beleuchtung
Die Lampe soll beim Einschluss der Nebellampen aufflammen.
Die Kontrolllampe der Lichtalarmanlage
Die Kontrolllampe soll synchron mit der Signaleinrichtung der Fahrtrichtungsanzeiger blinzeln.